Studie: Wie sieht Deutschland fern?

%%%Studie: Wie sieht Deutschland fern?%%%

In einer online-repräsentativen Studie zur Zufriedenheit der Zuschauer mit ihrer TV-Empfangsart erzielt Satellit im Vergleich zu anderen TV-Infrastrukturen erheblich bessere Werte. Die Studie wurde im Auftrag von HD PLUS von Kantar TNS erstellt. HD PLUS ist eine hunderprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten.


Die Online-Befragung ergab eine hohe Zufriedenheit mit Satelliten-Empfang und HD+ ( Befragung von 2.039 Personen (18-69 Jahre) im Zeitraum 28.06. bis 10.07.2017)
Infografik: Kantar TNS im Auftrag von HD PLUS

72 Prozent der befragten Satelliten-Nutzer bestätigten Astra ein ausgezeichnetes Angebot in puncto Flexibilität und Vertragslaufzeiten. Damit liegt der Empfang über Satellit deutlich vor den Ergebnissen der anderen Empfangswege (Kabel 27 Prozent, IPTV 21 Prozent, DVB-T2 19 Prozent). Auch beim Preis-/Leistungsverhältnis rangiert Astra mit 69 Prozent klar an erster Stelle (Kabel 44 Prozent, IPTV 35 Prozent, DVB-T2 23 Prozent).

In technischer Hinsicht sieht sich die Mehrheit der Satellitennutzer mit HD-Empfang auf dem neuesten Stand. Dies gilt insbesondere für die Gruppe der HD+ Nutzer mit 74 Prozent. HD+ Nutzer zeigen aber nicht nur eine hohe Affinität zu moderner TV-Technik: 73 Prozent empfinden das Preis-Leistungsverhältnis von HD+ als ausgezeichnet und sind aufgeschlossen für Zusatzangebote. Pay-TV-Angebote wie von Sky stellen für 53 Prozent einen deutlichen Mehrwert dar. Diese beiden Bewertungen der HD+ Nutzer sind Indizien dafür, dass sie bereit sind, Geld für gute Empfangstechnik und gutes Programm auszugeben. Sie stellen damit eine attraktive Zielgruppe für Händler dar.

Über Astra Deutschland
Die Astra Deutschland GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, der weltweit führende Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Astra Deutschland verantwortet die Vermarktung und den Vertrieb der SES Services in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Über die Orbitalposition 19,2 Ost überträgt Astra ohne monatliche Anschlusskosten inzwischen rund 300 Programme in deutscher Sprache, davon derzeit über 90 in HD-Qualität. 65 Prozent der Satelliten-Haushalte in Deutschland schauen inzwischen bereits hochauflösendes Fernsehen. Astra ist der führende Empfangsweg in Deutschland: Ende 2016 empfingen in Deutschland 17,6 Millionen TV-Haushalte ihre Programme über Satellit.



zurück

() 20.12.2017


   

Printausgabe

Ausgabe: 6/2017
Inhalt
Bestellung
Mediadaten

 

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 3/2017
Inhalt