AVM auf der ANGA COM

%%%AVM auf der ANGA COM%%%

Unter dem Motto "Gigabit Power – Smart Mesh" präsentiert AVM auf der ANGA COM in Köln die aktuellen FRITZ!Box-Modelle und gibt eine Vorschau auf FRITZ!OS 7. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die FRITZ!Box 6591 Cable für DOCSIS 3.1. Im ersten Live-Betrieb von DOCSIS 3.1 hat AVM unter Beweis gestellt, dass Gigabit-Tempo am Kabelanschluss möglich ist. In Bochum nutzen bereits Kunden die neue FRITZ!Box 6591 Cable für schnelles Internet, beste WLAN-Performance und eine vielseitige Heimvernetzung. Auch in anderen Netzen wird die Einführung der FRITZ!Box 6591 Cable vorbereitet.


Für schnelle Glasfaseranschlüsse zeigt AVM mit der FRITZ!Box 5491 und 5490 zwei Endgeräte für die passive und aktive Glasfasertechnologie.


Die neue FRITZ!Box 7583 für G.fast mit 212 MHz und VDSL inklusive Supervectoring 35b unterstützt auch Bonding.


Für schnelles Internet über Mobilfunk und DSL steht die FRITZ!Box 6890 LTE bereit. Sie erhält demnächst ein Leistungsupgrade, durch das sie gleichzeitig am DSL-Anschluss und über LTE eingesetzt werden kann. Über ein FRITZ! Labor können Anwender die neuen Funktionen bereits nutzen. Auch für das aktuelle Kabelflaggschiff, die FRITZ!Box 6590 Cable, ist seit kurzem ein FRITZ! Labor verfügbar, das Kunden einen Ausblick auf die neuen Mesh-Funktionen am Kabelanschluss gibt.


Ein weiteres AVM-Highlight auf der ANGA COM ist FRITZ!OS 7: Das kommende Release bringt viele Neuheiten in den Bereichen WLAN, Mesh und Smart Home. Das erweiterte Band Steering und die „Zero Wait DFS“-Funktion bieten mehr Performance und Komfort im WLAN Mesh der FRITZ!Box. Neu ist auch das FRITZ! Mesh Set: Die bewährte Mesh-Kombination aus FRITZ!Box 7590 und FRITZ!WLAN Repeater 1750E wird ab Sommer auch im Bundle erhältlich sein. Auf der ANGA COM referieren AVM-Experten in mehreren Vorträgen zu den Themen DOCSIS 3.1, Fiber und Smart Home.


AVM zeigt alle FRITZ!-Highlights auf der ANGA COM in Halle 7, Stand E10.


Vorträge von AVM-Experten auf der ANGA COM

Dienstag 12. Juni

15:00 bis 16:15 Uhr, Raum 2: “The ONT is Dead – New Developments in Fiber Terminals”, Vortrag von Dr. Gerd Thiedemann, Leiter Product Management bei AVM

Mittwoch 13. Juni

16:45 bis 18:00 Uhr, Raum 2: “DOCSIS 3.1 is Becoming Reality – Practical Considerations”, Vortrag von Henning Kroll, Product Manager bei AVM

Donnerstag 14. Juni

10:45 bis 11:45 Uhr, Raum 3: Kongress-Panel: „Inhouse Connectivity & Smart Home“, u. a. mit Olav Fritz, Sales Manager bei AVM

13:00 bis 14:00 Uhr, Stand Unitymedia, Halle 8, Stand P11: „Fit für Gigabit: FRITZ!Box 6591 Cable“, Vortrag von Henning Kroll, Product Manager bei AVM



zurück

() 12.06.2018


   

Printausgabe

Ausgabe: 4/2018
Inhalt
Bestellung
Mediadaten

 

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 4/2018
Inhalt