ANZEIGE

Gewinner des FTTH Council Awards 2019 bekannt gegeben

%%%Gewinner des FTTH Council Awards 2019 bekannt gegeben%%%


Am 13. März 2019 wurden in Amsterdam die Gewinner des FTTH Council Europe Awards 2019 bekannt gegeben. Orange Spain und Dana Tobak, CEO von Hyperoptic, wurden für ihre herausragenden Beiträge zur Beschleunigung des FTTH-Ausbaus in Europa ausgezeichnet..

Dana Tobak hat 2011 Hyperoptic ins Leben gerufen, der Fokus des Ausbaus lag zunächst auf London und danach au weiteren urbanen Zentren mit dem Ziel, bis 2022 2 Millionen Haushalte und Unternehmen zu erreichen, bis 2025 5 Millionen.

"Hyperoptic hat die Reichweite seines Netzwerks in den letzten drei Jahren in Folge um mehr als 100 Prozent erhöht", sagte Ronan Kelly, Präsident des FTTH Councils, während der Verleihung.

Orange Spain erhielt den FTTH Council Europe Operator Award für den Gesamtbeitrag des Unternehmens auf dem spanischen Markt. In den mehr als 20 Jahren seines Bestehens habe Orange Spanien eine entscheidende Rolle in der spanischen Erfolgsgeschichte gespielt und einen nachweisbaren Erfolg mit dem Ziel erreicht, mit FTTH bis 2020 16 Millionen Haushalte zu erreichen.



zurück

() 14.03.2019


Printausgabe

Ausgabe: 2/2019
Inhalt
Heft-Archiv
Bestellung
Mediadaten

 

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 4/2018
Inhalt