Telekom-Manager Michael Schuld übernimmt die Leitung der Business Unit TV

%%%Telekom-Manager Michael Schuld übernimmt die Leitung der Business Unit TV%%%


Ab dem 1. November ist der Telekom-Manager Michael Schuld für MagentaTV und das Fernsehgeschäft der Telekom Deutschland verantwortlich (Foto: Deutsche Telekom)

17.09.2019 - Der Telekom-Manager Michael Schuld übernimmt die Leitung der Business Unit TV. Ab 1. November 2019 verantwortet er alle Themen rund um MagentaTV und das Fernsehgeschäft der Telekom Deutschland. Bisher war er für die Kommunikation und das Vertriebsmarketing verantwortlich. In dieser Funktion hat er unter anderem MagentaTV und MagentaMusik im deutschen Markt etabliert. "Mit MagentaTV bietet die Telekom eine starke TV-Plattform, die immer wieder mit Innovationen aufwartet. Ich freue mich, diese wichtige Säule unserer Wachstumsstrategie weiter auszubauen", sagt Michael Schuld.

Neue Aufgaben für erfahrenen Manager
In seiner neuen Position übernimmt Schuld die Ende-zu-Ende-Verantwortung für das gesamte TV-Geschäft. Dazu zählen alle kaufmännischen Aufgaben sowie die Weiterentwicklung des TV-Portfolios. Schuld berichtet als neuer TV-Chef direkt an Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden.

Dr. Christian Loefert übernimmt kommissarisch die Position als Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing. Er ist für die Geschäftssteuerung der Telekom Deutschland verantwortlich.


zurück

() 17.09.2019 16:43


 

Printausgabe

Ausgabe: 5/2019
Inhalt
Heft-Archiv
Bestellung
Mediadaten

 

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 4/2019
Inhalt