Daniel Ritz folgt auf Timm Degenhardt als neuer CEO bei Tele Columbus

%%%Daniel Ritz folgt auf Timm Degenhardt als neuer CEO bei Tele Columbus%%%


„Ich freue mich sehr, die Tele Columbus AG in dieser entscheidenden Phase führen und auf ihrem Wachstumspfad voranbringen zu dürfen", kommentierte Daniel Ritz seine Ernennung zum CEO des Unternehmens (Foto: Tele Columbus AG)

27.01.2020 - Daniel Ritz (53) wird zum 1. Februar 2020 neuer CEO der Tele Columbus AG. Er folgt auf Timm Degenhardt, der seinen Ende August diesen Jahr auslaufenden Vertrag nicht verlängerte, wie das Unternehmen bereits im Dezember 2019 kommuniziert hatte.

Timm Degenhardt wird jedoch bis 31. März 2020 Mitglied des Vorstands bleiben, um eine reibungslose Übergabe zu ermöglichen, wie Tele Columbus weiter mitteilt. Mit Eike Walters als Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied des Vorstands seit Juli 2018, sei zudem Kontinuität im Finanzressort gewährleistet.

Über Daniel Ritz
Daniel Ritz verfügt über weitreichende und internationale Erfahrungen in der Telekommunikationsbranche. Unter anderem war er von 2016 bis 2019 President & CEO von PTCL, dem führenden Telekommunikationsanbieter in Pakistan. Von 2012 bis 2016 war Daniel Ritz als Chief Strategy Officer und Mitglied der Konzernleitung bei der Etisalat Group in Abu Dhabi tätig. Vor seiner Tätigkeit bei Etisalat fungierte er von 2006 bis 2012 als Mitglied der Konzernleitung bei Swisscom und verantwortete dort verschiedene Positionen bei nationalen sowie internationalen Tochtergesellschaften. Seine Karriere begann der gebürtige Schweizer im Jahr 1994 bei der Boston Consulting Group, wo er als Partner & Managing Director mit Schwerpunkt Technology, Media & Telecommunications (TMT) tätig war. Daniel Ritz hält einen Doktortitel in Betriebswirtschaft der Hochschule St. Gallen (Schweiz).

Volker Ruloff, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Tele Columbus AG, betont: "Wir freuen uns, mit Daniel Ritz einen hochqualifizierten Manager mit ausgewiesener Expertise in den Bereichen Strategie und Transformation sowie über 14 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche gewonnen zu haben. Gemeinsam mit ihm möchten wir den eingeschlagenen Wachstumskurs des Unternehmens fortsetzen. Gleichzeitig bedanke ich mich bei Timm Degenhardt für sein großes Engagement und seinen unermüdlichen Einsatz, mit dem er die Transformation eingeleitet und in den letzten 2,5 Jahren erfolgreich durchgeführt hat. Für seine berufliche und persönliche Zukunft wünsche ich ihm im Namen des Aufsichtsrats viel Erfolg."




zurück

() 28.01.2020


 

Profis für digitale Kommunikationsinfrastrukturen


























































































































Printausgabe

Ausgabe: 1/2020
Inhalt
Heft-Archiv
Bestellung
Mediadaten

Leseprobe:

Heuer & Sack führen Wernigerode in die Gigabitgesellschaft

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 4/2019
Inhalt