Vorstand Dirk Wössner verlässt Deutsche Telekom zum Jahresende

%%%Vorstand Dirk Wössner verlässt Deutsche Telekom zum Jahresende%%%


Deutschlandchef Dirk Wössner verlässt zum Jahresende die Deutsche Telekom (Foto: Deutsche Telekom)

12.02.2020 - Nach zwei Jahren im Vorstand der Deutschen Telekom verlässt Dirk Wössner zum Jahresende das Unternehmen auf eigenen Wunsch mit Auslaufen seines Vertrags. Medienberichten zufolge wird Wössner, der das Geschäft der Telekom im wichtigen Heimatmarkt Deutschland verantwortete, zum 1. Januar 2021 Vorstandsvorsitzender der CompuGroup Medical SE mit Sitz in Koblenz. Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt.



zurück

() 13.02.2020


 

Profis für digitale Kommunikationsinfrastrukturen


























































































































Printausgabe

Ausgabe: 1/2020
Inhalt
Heft-Archiv
Bestellung
Mediadaten

Leseprobe:

Heuer & Sack führen Wernigerode in die Gigabitgesellschaft

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 4/2019
Inhalt