United Internet: Besorgnis über gegenwärtige Situation bei Tele Columbus

%%%United Internet: Besorgnis über gegenwärtige Situation bei Tele Columbus%%%


Der Telekommunikationsanbieter United Internet will seine Beteiligung Tele Columbus künftig genauer kontrollieren. Das Unternehmen aus Montabaur ist mit knapp 30 Prozent der Anteile der größte Einzelaktionär von Tele Columbus, dem drittgrößten Kabelnetzbetreiber Deutschlands.

Die United Internet AG unterbreitet den Aktionären der Tele Columbus AG in der Hauptversammlung des Unternehmens am 21. Juni 2019 einen eigenen Vorschlag für die Besetzung des Aufsichtsrats des Unternehmens. Ein entsprechender Wahlvorschlag wurde am 31. Mai eingereicht, wie United Internet bekannt gab.

In dem Antrag für die Hauptversammlung drückt United Internet als größte Einzelaktionärin der Tele Columbus AG ihre Besorgnis über die gegenwärtige Situation bei Tele Columbus aus: "Der Kurs der Tele Columbus Aktie ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich eingebrochen. Im Vergleich zum Börsengang vor vier Jahren ist der Aktienkurs um rund 80 Prozent gesunken und zuletzt ist die Aktie sogar aus dem SDAX ausgeschieden. Darüber hinaus ist das normalisierte EBITDA (bereinigt um Sondereffekte) im ersten Quartal 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13,1 Prozent gesunken. Dadurch stieg auch der Leverage der Kreditverbindlichkeiten der Gesellschaft – er beläuft sich nun auf das 6,24fache EBITDA." United Internet hält derzeit 29,7 Prozent der Anteile an der Tele Columbus AG.

Nachdem im vergangenen Jahr nahezu das gesamte Management-Team von Tele Columbus erneuert wurde, hält United Internet auch im Aufsichtsrat einen Neuanfang für dringend erforderlich. "Wir sind der Überzeugung, dass die von uns vorgeschlagenen Kandidaten über die notwendige Expertise und die erforderlichen Erfahrungen im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich verfügen, um die Aufgaben des Aufsichtsrats optimal zu erfüllen und den Vorstand bei den anstehenden großen Herausforderungen bestmöglich zu begleiten", so United Internet.


zurück

() 03.06.2019


Printausgabe

Ausgabe: 4/2019
Inhalt
Heft-Archiv
Bestellung
Mediadaten

 

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 4/2019
Inhalt