Glasfaserausbau bei A1

%%%Glasfaserausbau bei A1%%%


Glasfaserausbau bei A1: Neue Anschlüsse für 170.000 Haushalte von Pinkafeld im Burgenland bis Doren in Vorarlberg (Foto: A1)

A1, das größte österreichische Telekommunikationsunternehmen, hat in diesem Jahr bisher 170.000 Haushalte neu an sein Glasfasernetz angebunden. Insgesamt ist die Internetversorgung für mehr als 420.000 Haushalte verbessert worden, so das Unternehmen. In den vergangenen sechs Monaten seien im Rahmen des A1-Breitbandausbaus mehr als 3.300 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und das A1-Glasfasernetz in 70 Gemeinden deutlich erweitert worden. A1 bietet in seinem Glasfasernetz Datenübertragungen von bis zu 300 Mbit/s im Download.






zurück

() 12.07.2019


 

Printausgabe

Ausgabe: 4/2019
Inhalt
Heft-Archiv
Bestellung
Mediadaten

 

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 4/2019
Inhalt