Streamingdienst Disney+ startet in Deutschland

%%% Streamingdienst Disney+ startet in Deutschland%%%

Der neue Streamingdienst ist in sieben europäischen Ländern gestartet (Foto: Disney+)
Der neue Streamingdienst ist in sieben europäischen Ländern gestartet (Foto: Disney+)

24.03.2020 - Der Streamingdienst Disney+ ist in Deutschland und weiteren europäischen Ländern gestartet. Das Content-Portfolio umfasst zum Start über 500 Filme, mehr als 350 Serien und 25 exklusive Disney+-Originals sowie tausende TV-Episoden von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic.

Launch in sieben Ländern

"Der zeitgleiche Launch von Disney+ in sieben Ländern markiert einen neuen, großen Meilenstein für uns", sagt Kevin Mayer, Chairman of Walt Disney Direct-to-Consumer & International. "Als neues Zuhause von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, und National Geographic bietet Disney+ höchste Qualität und wundervolle Geschichten, die die Fans von unseren Marken erwarten. Das alles ist jetzt umfassend, unbegrenzt und bequem auf Disney+ zu finden. Wir hoffen sehr, dass wir mit Disney+ in diesen schwierigen Zeiten für etwas Abwechslung sorgen können."

Bandbreite wird gesenkt

Um in der aktuellen Situation das reibungslose Funktionieren der Breitband-Infrastruktur bei der erhöhten Verbrauchernachfrage durch Disney+ sicherzustellen, wird der Streaming-Service zum Launch die Nutzung der gesamten Bandbereite um mindestens 25 Prozent senken.

Vertriebsvertrag mit Telekom und Sky geschlossen

Einem Schub der Nutzerzahlen verspricht sich Disney durch regionale Kooperationen in den einzelnen Märkten. Hierzulande erhalten – wie bereits bekannt – Magenta-TV-Kunden den Disney-Streaming-Dienst sechs Monate kostenlos. Zudem hat Disney einen Vertriebsvertrag mit Sky abgeschlossen, der Disney+ in Deutschland ab 2021 bei Sky Q verfügbar macht, wie Sky auf Nachfrage unseres Magazins bestätigte. Zusätzlich war der Disney-Konzern im Vorfeld des Launches eine Free-TV-Kooperation u. a. mit ProSieben eingegangen (siehe dazu www.new-business.de). Disney+ ist bekanntlich für 6,99 Euro im Monat sowie 69,99 Euro im Jahr buchbar.

Weiterer Roll-Out in Westeuropa

Nach dem Start von Disney+ in den ersten europäischen Ländern folgt als nächstes Frankreich am 7. April 2020 und weitere westeuropäische Länder, darunter Belgien, Skandinavien und Portugal, im Sommer 2020.


zurück

() 24.03.2020


 

Profis für digitale Kommunikationsinfrastrukturen


























































































































Printausgabe

Ausgabe: 1/2020
Inhalt
Heft-Archiv
Bestellung
Mediadaten

Leseprobe:

Heuer & Sack führen Wernigerode in die Gigabitgesellschaft

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 4/2019
Inhalt