Schwedischer Energieversorger upgradet auf 10Gbit/s mit dem ASR8000 von Waystream

%%%Schwedischer Energieversorger upgradet auf 10Gbit/s mit dem ASR8000 von Waystream%%%


Den ASR8000 gibt es in Varianten mit 24 oder 48 10 Gbit/s-Ports (Foto:Waystream)

30.09.2019 - Der schwedische Energieversorger Affärsverken in Karkskrona gehört zu den ersten Breitbandnetzen in Europa, die in großem Maßstab 10 Gbit/s-Dienste ausrollen. Die erste Stufe, die diesen Herbst beginnen soll, wird ca. 7200 Fiber-to-the-Home-Verbindungen upgraden, und zwar unter Verwendung des neuen ASR8000-Switches von Waystream, der Geschwindigkeiten bis zu 10Gbit/s für jede Verbindung ermöglicht.

Affärsverken hat den neuen ASR8000 des schwedischen Herstellers bereits getestet, und nun, nach den notwendigen Systemupgrades, ist Affärsverken bereit, das neue Netzwerk auszurollen. NetNordic, Partner von Waystream, wurde von Affärsverken für den Upgrade ausgewählt.

Zukunftssichere Infrastruktur
"Waystream erfüllt alle Anforderungen, die wir an den Lieferanten eines so wichtigen Teiles unserer städtischen Netzinfrastruktur haben. Der Trend in unserem Netz ist, dass der Verkehr jeden Monat weiter wächst und dass gleichzeitig die Anforderungen an das Netz immer höher werden in Bezug auf Services, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit. Wir müssen eine Infrastruktur für alle Arten von Services bauen, die künftig in unserer Region benötigt werden. Waystream ist die richtige Wahl dafür," sagt Jan Lindqvist, verantwortlich für das Stadtnetz bei Affärsverken in Karlskrona.

ASR8000-Switch
Der ASR8000 ist das neue Flaggschiff von Waystream. Es gibt ihn in Varianten mit 24 oder 48 10Gbit/s-Ports für die Kundenanbindung und auch in Varianten mit erweitertem Temperaturbereich. In Kombination mit energiesparenden optischen Komponenten gehört der ASR8000 zu den Geräten mit dem niedrigsten Energieverbrauch im Markt, was ihn klimafreundlich macht.

"Affärsverken in Karkskrona zeigen wieder einmal ihren Pioniergeist durch ihr innovatives und visionäres zukunftsorientiertes Denken. Mit dem ASR8000 sind sie in der Lage, Geschäfts- und Endkunden hervorragende Services zu liefern, und dies mit einer zuverlässigen und stabilen Access-Lösung, die auch noch leicht zu bedienen ist. Das ist ein Erfolgsrezept und wir freuen uns auf das, was wir gemeinsam erreichen können", sagt Susanne Torrbacka, amtierender CEO von Waystream AB.

Über Affärsverken
Affärsverken ist ein Energieversorger in der Stadt Karlskrona im Süden von Schweden. Das Unternehmen liefert Strom, Fernwärme, Open-Access-Breitband und kümmert sich um große Teile der städtischen Müllentsorgung und -sortierung. Das Stadtnetz wurde vor ungefähr 20 Jahren gestartet und heute ist das Unternehmen Betreiber eines Netzes, das die Städte Karkskrona, Ronneby und Karlshamn abdeckt, mit ca. 38.000 Haushalten in der Region.

Über Waystream
Waystreams Vision ist ein globales Netzwerk, das jedes Heim, jedes Unternehmen und jeden Menschen verbindet, weil wir durch Kommunikation die Welt näher zusammenbringen und Fortschritt ermöglichen, der die Gesellschaft verbessert. Waystream entwickelt Netzwerkprodukte für FTTH, die zuverlässig sind, leichter zu betreiben und hervorragende Services liefern. Dies bedeutet, dass das Netzwerk schneller gebaut werden kann, mit besserer Rentabilität, zufriedeneren Endkunden und einer robusteren Lösung.




zurück

() 31.10.2019


 

Profis für digitale Kommunikationsinfrastrukturen


























Printausgabe

Ausgabe: 6/2019
Inhalt
Heft-Archiv
Bestellung
Mediadaten

Leseprobe:

WLAN ist der „Knackpunkt“ für Provider

Die Zukunft der Kabelnetze ist All-IP

 

Cable!Vision International

Ausgabe: 4/2019
Inhalt